Skip to main content

Die Illustrationen der nuukk Tattoos sind so schön, dass es sogar schade ist, wenn man die Verpackung entsorgt. Deshalb haben wir uns überlegt, die Bildchen auf der Tattoo Verpackung upzucyclen und die hübschen Käfer und Waldtier als Bewohner in unserem Wald Diorama einziehen zu lassen.

Das Schöne an einem Diorama ist, man kann sich seine ganz eigen kleine Welt erschaffen und es funktioniert mit sämtlichen Themen! Wir haben hier das Thema Wald, man könnte aber auch Abenteuer oder Weltall wählen! Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Unser Diorama besteht aus einem alten Schuhkarton und für die Büsche und Bäume haben wir verschiedenes Papier verwendet. Diese Version ist etwa für Kinder ab sechs Jahren zum Basteln geeignet. Wer gerne ein Diorama mit kleineren Kindern basteln möchte, könnte alternativ auch mit gesammeltem Material aus der Natur arbeiten. Da braucht es dann noch nicht so viel Geschick beim Ausschneiden mit der Schere. Aber nun los zur Anleitung unseres Papier-Dioramas.

Diorama mit recycelten Motiven aus Papier: Bastelanleitung

 

Für das DIY braucht ihr Folgendes:

  • Leerer Schuhkarton
  • Verschiedenes, dickeres Papier
  • Leim, Schere, Acrylfarbe, Pinsel, Nadel, Klebstreifen, Faden weiß oder aus Nylon, Pinsel
  • Verpackung der Tattoos

nuukk Herbst Diorama Anleitung

 

So und nun kann’s losgehen:

1. Als Erstes bemalen wir den Innenraum unseres Schuhkartons mit der Acrylfarbe unserer Wahl. Wir haben uns für ein helles Blau entschieden, da unser Hintergrund den Himmel darstellt.

nuukk Diorama Vorbereitungen mit Acrylfarbe

2. Während die Farbe nun trocknet, haben wir Zeit, die Landschaft zu entwerfen. Hier kommt das farbige Papier zum Einsatz. Es sieht schön aus, wenn man die Bäume und Büsche aus verschiedenen Grüntönen erstellt. So wirkt das Ganze ein wenig lebendiger. Dann hatten wir noch Pauspapier zu Hause und aus diesem sind unsere Wolken entstanden. Hier könnte man zum Beispiel auch Watte verwenden.

Wichtig ist, dass ihr, bei all den Entwürfen der Bäume, Büsche etc. darauf achtet Laschen mit einzuzeichnen. Diese braucht es zwingend, um die Bäume etc. danach festkleben zu können. Genauer seht ihr es auf den folgenden Bildern.

Schnipp schnapp: Vorbereitungen für's Diorama

3. Als Nächstes kreieren wir die Landschaft und kleben nach und nach die Bäume, Büsche, Wolken und die Sonne fest.

Kinder Diorama Bastelanleitung

Nun wird eine Landschaft gebaut.

4. Beim Ausschneiden der Illustrationen, respektive der Tierchen, die am Boden stehen sollen, müsst ihr ebenfalls darauf achten, dass ihr eine Lasche mit ausschneidet, damit die Figuren am Ende auch stehen können. Danach dürfen die Bewohner einziehen.

5. Damit die Waldbewohner, die in der Luft leben auch fliegen, braucht ihr nun Klebstreifen, Faden und eine Nadel. Ihr schneidet die Falter und Schmetterlinge aus und klebt mit dem Klebstreifen ein Stückchen vom Faden an die Rückseite. Danach stecht ihr mit der Nadel oben auf dem Schuhkarton ein kleines Loch rein und zieht den Faden durch, sodass das Fliege-Tierchen dann im Diorama drin in der Luft schwebt.

Viel Spaß beim Basteln! 🌳

Nun die Figuren zum Diorama hinzufügen.

Bastelanleitung Kinder Diorama im Herbst

Leave a Reply